Du bist Kommunikations- oder Grafik-Designer/-in und willst nicht Berliner werden? Dann komm.

Du bist Kommunikations- oder Grafik-Designer/-in und willst nicht Berliner werden? Dann komm.

Berlin kann ja jeder: In der Provinz musst Du’s erstmal reißen!

Wir suchen Dich, wenn Du DAS kannst: Du siehst das Ganze, hast spannende Ideen zu neuen und alten Kunden und machst daraus gerne bestechende grafische Konzepte in der digitalen und der analogen Welt. Du hast Lust, den aufstrebenden Kurs einer jungen Agentur aktiv mit zu gestalten, um uns noch unwiderstehlicher für unsere Kunden (vom Handwerker bis zum international agierenden „Big Cheese“) zu machen. Und Du baust auch schnell selbst mal eine Anzeige oder eine Broschüre zusammen, auch weil Du Teamarbeit gut findest und Dünkel Dir fremd ist.

Wir sind mit derzeit einem guten Dutzend Mitarbeiter eine der wirklich relevanten Agenturen in der Region: Am Rand des Südschwarzwalds gelegen (und damit in einem der spannendsten Wirtschaftsräume Deutschlands platziert), gibt es uns seit 2005 mit anhaltendem und wachsendem Erfolg. Der Trick: Wir brauchen kein „Chichi“, trauen uns auch mal ein bisschen zu spinnen und verstehen unsere Kunden. Und weil die sich so gut verstanden fühlen und immer mehr wollen, brauchen wir noch mehr Power:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/-n

Creative Director – Art –  (m/w/d)

Was wir uns von Dir wünschen: Siehe oben. Was wir zu bieten haben: Freiraum für Deine Ideen, ein offenes Ohr für Deine Impulse für die Agentur, ein frisches Team mit viel Wind unter den Flügeln und natürlich, neben den üblichen Benefits (Gratiskaffee, Kicker, Grill), eine faire Bezahlung, flexible, humane Arbeitszeiten und bei Bedarf auch jede Menge Support beim Neustart im Südschwarzwald.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Dein Feedback mit „lecker Pröbchen“ und einer Aussage zu Deinen Eckdaten und Wünschen per E-Mail an info@gildner.de. Wenn wir zusammenpassen, kann’s auch ganz schnell losgehen!

ACHTUNG: Wir bitten um Verständnis dafür, wenn wir für diese zentrale Position keine Angebote von Freelancern/-innen berücksichtigen wollen. Ziel ist klar eine Festanstellung mit Präsenz in der Agentur.

zurück zur Übersicht