Neues Cookie-Urteil des EuGH: Wir haben die Lösung – auch für Ihre Website!

Neues Cookie-Urteil des EuGH: Wir haben die Lösung – auch für Ihre Website!

Seit dem 1. Oktober sieht die Online-Welt deutlich anders aus als zuvor: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Aufsehen erregenden Urteil festgestellt, dass man Cookies ohne explizite Zustimmung eines Seitenbesuchers auf einer Website nicht setzen darf – gleichgültig, ob es sich um personenbezogene Daten handelt oder nicht.

Kaum ein Cookie-Banner entspricht der neuen Rechtslage

Das Problem: Bislang sind so gut wie alle Webseiten deutscher Unternehmen hinsichtlich der Einwilligung in die Nutzung von Cookies nur nach den relativ laxen Vorgaben des Telemediengesetzes ausgelegt. Das Urteil des EuGH reicht jedoch nun deutlich darüber hinaus: Demnach bedürfen nun alle Cookies einer Website der ausdrücklichen Zustimmung, bevor sie gesetzt werden können – auch technisch notwendige.

Was bedeutet das konkret für Ihre Website?

Vermutlich ist Ihre Website durch das Urteil des EuGH nicht mehr rechtskonform, weil das klassische “Cookie-Banner” nicht mehr genügt. Das bedeutet: Die Abmahnindustrie könnte Sie aufs Korn nehmen und mit teuren Abmahnungen wegen Verstößen gegen die DSGVO erfolgreich sein.

Wir haben die passenden Lösungspakete für Sie!

Wir haben mit dem “Cookie-Selection-Tool” nun eine Lösung entwickelt, mit der Sie für die Nutzung von Cookies einen der aktuellen Rechtsprechung genügenden Prozess auf Ihrer Website haben. Unser Tool, das grundsätzlich für alle Website-Systeme geeignet ist, blockiert zuverlässig das Setzen von Cookies, solange diese vom Besucher der Seite nicht ausdrücklich genehmigt wurden. Zudem kann der User nun, wie vom EuGH gefordert, entscheiden, welche Cookies er zulassen will und welche nicht.

Rund um diese saubere Lösung haben wir für Sie Pakete entwickelt, um Ihr Cookie-Problem schnell zu lösen – das können wir für Sie tun:

  1. Cookie-Use-Schnellcheck:
    Wir prüfen Ihre aktuelle Website, ob die von Ihnen eingesetzte Lösung zum Umgang mit Cookies den neuesten Anforderungen laut EuGH entspricht und berichten Ihnen dazu mit einer Maßnahmen-Empfehlung.
  2. Das Gildner Cookie-Selection-Tool integrieren:
    Wir binden unsere Software in Ihrer Website ein, so dass sie den Vorgaben des EuGH entspricht – für Websites, die wir für Sie aufgesetzt haben, zum einmaligen Festpreis von nur 490,00 € netto! Für Systeme, die von anderen Anbietern aufgesetzt wurden, prüfen wir gerne den zu erwartenden Aufwand für eine Einbindung und unterbreiten Ihnen ein attraktives Angebot. Gegenüber Abo-Modellen anderer Anbieter mit i.d.R. gleichen Leistungen amortisiert sich unser Einmal-Preis innerhalb weniger Monate für Sie.
  3. Ihre Website auch ohne Cookies funktional halten:
    Wir sorgen dafür, dass Ihre Website auch dann gut nutzbar ist, wenn man als Besucher Cookies generell ablehnt. Wir prüfen die dazu notwendigen Schritte für die funktionale Anpassung Ihrer Website und unterbreiten Ihnen gerne ein attraktives Angebot!
  4. Cookie-Tool-Check im Wartungspaket:
    Wir übernehmen die regelmäßigen Updates für Skripte und andere Funktionen auf Ihrer Website und prüfen dabei auch, ob das Cookie-Selection-Tool ordnungsgemäß alle unerwünschten Cookies filtert. Fragen Sie uns nach unseren günstigen Wartungspaketen!

Nicht warten – jetzt agieren!

Warten Sie besser nicht erst, bis die erste Abmahnungswelle rollt, sondern nutzen Sie schnell unsere Leistungspakete! Rufen Sie uns unter 0 77 21 / 99 06 26-2 an oder schreiben Sie uns unter info@gildner.de, wir stimmen dann weitere Schritte gern mit Ihnen ab.

zurück zur Übersicht

Social Media